Nutzererlebnis gestalten

Wie wollen Kunden Ihren Service erleben? Im Service Design beobachten wir die Wahrnehmungen, Gefühle und Aktivitäten der Kunden über den gesamten Lebenszyklus unserer Beziehung. Ein Service ist gut, wenn der Kunde ihn als gutes Erlebnis wahrnimmt. Störungen dieses Erlebnisses wollen wir vermeiden. Überall suchen wir nach Gelegenheiten, dem Kunden ein unerwartetes positives Erlebnis zu bereiten.

Dazu untersuchen wir jeden Begegnungspunkt zwischen Service und Nutzer. Wir wollen wissen, was Nutzer hier erleben und was sie erleben wollen. Emotionen entscheiden über Erfolg. Steigen Sie in die Schuhe Ihrer Kunden und durchleben Sie Ihren eigenen Service. Sie werden berührt sein.

Diese Sichtweise hilft nicht nur bei „klassischen“ Serviceprozessen – wo der Kunde eine Dienstleistung ordert und bezahlt. Auch und gerade da, wo Leistungen nicht bestellt und bezahlt werden, können Sie mit herausragend guten Prozessen punkten. Haben Sie schon mal Ihren Mahnprozess aus Kundenperspektive erlebt? Die Reise mit der Kundenbrille hilft Ihnen auch, Ihre Außenstände zu verringern.

Mein Beratungsangebot:

Lassen Sie uns gemeinsam auf die Reise durch Ihre Services gehen. Ich helfe Ihnen, Ihre Produkte, Dienstleistungen und Hintergrundprozesse aus der Sicht der Kunden wahrzunehmen. Wir führen Interviews mit Ihren Kunden, durchlaufen Ihre Services und erstellen Experience Maps über das Erlebnis der Kunden. Die Erkenntnisse dieser Customer Journey Map führen uns direkt zu neuen Prozess-Designs für Ihre Service-Prozesse.


Service DesignDesign Thinking

Digitale TransformationIn Veränderung führenAgiles Projektmanagement

ProzessmanagementBPMN-Trainingdigitale ProzesseQualität und Achtsamkeit