Mitarbeiterzufriedenheit und Business IntelligenceDie Qualität der Arbeitsplätze im Unternehmen und die Zufriedenheit der Mitarbeiter gehören zu den vorausschauenden Kennzahlen im strategischen Controlling. Sie melden mir zurück, wie sich die Attraktivität meines Unternehmens für gute Mitarbeiter in der Zukunft entwickelt. Mitarbeiterzufriedenheit gehört damit unbedingt auf das Cockpit einer Balanced Scorecard für Unternehmen. Was bei der Erhebung solcher „weichen“ Faktoren für Business-Intelligence-Systeme zu bedenken ist, habe ich in einem Beitrag für den Blog intelligence.de zusammengestellt.

Foto: Erasmus-Brücke Rotterdam von Luke Price, Flickr Kommerzielle Nutzung erlaubt

One thought on “Mitarbeiterzufriedenheit und Business Intelligence

  • 6. Oktober 2018 at 14:44
    Permalink

    Ich finde den Beitrag wirklich interessant. Allen voran da es mir als Jungunternehmer mit einer Mitarbeiterzahl von 5 sehr wichtig ist, zufriedene Mitreisende zu haben. Da finde ich es sehr erquickend zu wissen, dass Analysen hierfür gibt. Die ich recherchieren kann. In dem Beitrag steht eine Zahl ab 1000 MR´s (MA´s) gibt es diese Analyse auch für kleinere Unternehmen?

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vernetzen Sie sich mit Rainer Feldbrügge:

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben! Ich sende Ihnen Blogbeiträge und Neuigkeiten per Mail.

Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Vernetzen Sie sich mit Rainer Feldbrügge: