Digitale Prozesse mit Dokumenten-Management?

Viele Organisationen wollen Arbeitsprozesse digitalisieren: Wenn ein definiertes Dokument eintrifft, soll ein festgelegter Ablauf automatisch angestoßen und durchlaufen werden, alle Tätigkeiten und Dokumente sollen mit dem Startdokument zusammen abgelegt werden. Anbieter von Dokumenten-Management-Systemen brüsten sich mit dieser Digitalisierung. Bei näherem Hinsehen eignet sich das Konzept aber nur für sehr einfache Abläufe. Sobald es komplexer wird, braucht man eine ausgewachsene Process-Engine. Davon sind alle DMS-Anbieter weit entfernt. Hier schildere ich die beiden Konzepte zur Digitalisierung von Prozessen.

Vernetzen Sie sich mit Rainer Feldbrügge:

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben! Ich sende Ihnen Blogbeiträge und Neuigkeiten per Mail.

Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Vernetzen Sie sich mit Rainer Feldbrügge: